Nicht alle Möglichkeiten, um weltweit Geld zu verdienen, bestehen darin, ein Büro zu haben oder an einem physischen Ort zu arbeiten. Eine der beliebtesten Möglichkeiten zu reisen und gleichzeitig ein Einkommen zu erzielen, ist die Online-Arbeit.

Es gibt buchstäblich Tausende von Jobs, die Sie online erledigen können, und sie reichen von Dingen, die sehr spezielle Fähigkeiten erfordern, bis hin zu allgemeinen Jobs, die jeder erlernen und ausführen kann.

Das Tolle daran, auch online zu arbeiten, ist, dass Sie oft Ihr eigener Chef sind, Ihre eigenen Stunden gestalten und ortsunabhängig sind.

Was bedeutet das? Nun, Sie können reisen, wohin Sie wollen, wann immer Sie wollen (solange Sie eine Internetverbindung finden).

REISE-BLOGGER

Sehen Sie diese Website, auf der Sie gerade sind? Nun, diese Website und Marke ist es, wie wir unseren Lebensunterhalt verdienen. Ja, wir verdienen buchstäblich Geld, wenn wir mit NOMADasaurus um die Welt reisen.

Aber wie geht das? Es gibt eine ganze Reihe von Möglichkeiten, mit einem Reiseblog Geld zu verdienen. Einige davon sind offensichtlich, andere verbergen sich hinter den Kulissen.

Zum Beispiel werden uns Unternehmen dafür bezahlen, dass wir sie auf dieser Website oder in unseren Social Media-Kanälen bewerben. Das ist offensichtliche Werbung. In anderen Fällen zahlen uns Tourismusverbände, Hotels und Reiseveranstalter dafür, dass wir zu ihrem Zielort gehen und darüber schreiben.

Ein anderer Weg ist, dass Marken uns für unsere Fotografie bezahlen.

Weniger offensichtliche Wege führen über Dinge wie Partnerverkäufe. Wenn wir zum Beispiel ein Produkt empfehlen und Sie, der Leser, dieses Produkt über unseren Link kaufen, machen wir eine kleine Provision. Die Marke zahlt uns diese Provision. Sie kostet Sie also nichts extra.

Jetzt scheint es der Traumberuf zu sein, ein Reiseblogger zu sein. Bereise die Welt, werde dafür bezahlt, ein paar Fotos in Instagram zu platzieren, lasse uns von einem Unternehmen an exotische Orte schicken und alles, was wir tun müssen, ist einen Blog-Beitrag darüber zu schreiben.

Die Wahrheit ist, dass dies extrem harte Arbeit ist, und manchmal arbeiten wir 10-12 Stunden am Tag. Aber die Belohnungen sind es definitiv wert.

Es dauert auch lange, einen Reiseblog aufzubauen, um erfolgreich zu sein. Es passiert sehr, sehr selten über Nacht. Wenn Sie also darüber nachdenken, sich darauf einzulassen, denken Sie daran, dass es eine Menge Arbeit kosten kann und wird.

Persönlich empfehlen wir Menschen, zuerst um die Welt zu reisen, bevor sie einen Blog starten. Auf diese Weise können Sie Dinge aus einer klaren Perspektive erleben, anstatt immer an soziale Medien zu denken, Fotos zu machen, Artikel zu schreiben usw.

Wenn Sie weitere Fragen zum Starten eines Reiseblogs haben, schreiben Sie uns eine E-Mail.

FREELANCING

Wenn Sie über eine Fertigkeit verfügen, die einen Computer umfasst, können Sie weltweit freiberuflich arbeiten. Die Liste der Jobs ist fast endlos und die Bezahlung kann von ziemlich niedrig bis enorm variieren!

Wenn Sie sich für Grafikdesign, Webentwicklung, Fotografie, Videografie, Schreiben, SEO, Marketing oder fast alles andere interessieren, können Sie Ihre Fähigkeiten wahrscheinlich von jedem Ort der Welt aus einstellen. Kannst du zwei sprachen sprechen Arbeit als Übersetzer.

Zum Beispiel arbeitete Jazza als freiberufliche Reiseschriftstellerin für große Medienpublikationen und schrieb zusätzlich in diesem Blog. Das heißt also, wir reisen um die Welt und verkaufen dann unsere Geschichten an Verkaufsstellen.

Dasselbe kann mit Video und Fotografie gemacht werden. Zum Beispiel haben wir eine Assistentin, die auf Reisen für uns arbeitet. Gleiches gilt für unseren Webentwickler.

Wir haben einen Freund, der Apps macht. Er hat im Grunde einen 3-Monats-Vertrag, lässt sich für diese Zeit irgendwo nieder, um zu arbeiten. Wenn er fertig ist, hat er normalerweise genug Geld verdient, um für mindestens 6 Monate zu reisen.

Diese Art von Jobs kann so vielfältig sein wie Ihre Vorstellungskraft. Alles, was Sie brauchen, um freiberuflich tätig zu werden, ist Leidenschaft, Können und Internetverbindung. Auch wenn Sie kein erfahrener Webdesigner sind, können Sie zufällige Jobs finden, die die Leute gerne erledigen würden.

BEHALTEN SIE IHREN ALTEN JOB UND ARBEITEN SIE FERN

Je nachdem, was Sie zu Hause tun, können Sie Ihren Chef möglicherweise davon überzeugen, dass Sie aus der Ferne arbeiten können!

Wenn Sie einen Job haben, der in erster Linie auf einem Computer basiert und für den Sie nicht physisch anwesend sein müssen (zum Beispiel müssen Sie sich nicht mit Kunden persönlich treffen oder die Baustellen besuchen), versuchen Sie und Ihr Büro auf die andere Seite der Welt verlegen?

Dies ist leichter gesagt als getan, da nicht alle Unternehmen in der Lage sind oder über die Infrastruktur verfügen, um ihren Mitarbeitern die Möglichkeit zu geben, remote zu arbeiten, es aber nicht schadet, dies zu prüfen.

Eine Möglichkeit, dies herauszufinden, ist die folgende: Könnten Sie Ihre Arbeit von zu Hause aus erledigen? Wenn ja, dann könnten Sie es wahrscheinlich auch von zu Hause in Thailand aus tun.

Besuchen Sie Fiverr oder Upwork für Stellenangebote.